Tag des offenen Ateliers: Sehfest in Hörde am 18. Oktober

Zum 9. Mal öffnen am Sonntag, den 18. Oktober 2015 Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten ihre Ateliers und Künstlerwohnungen oder stellen in Geschäften aus. Das Sehfest präsentiert von 11 bis 18 Uhr eine bunte Mischung aus Malerei und Grafik, Fotografie und Film, Theater, Literatur und Musik, Skulptur und Modedesign. Alle Ausstellungsorte lassen sich mit einem Spaziergang verbinden.

Das Netzwerk KulturQuartier Hörde ist ein Zusammenschluss von derzeit ca. 30 Aktiven aus verschiedensten Bereichen.

Mehr Info zum KulturQuartier Hörde und zum Sehfest 2015 finden Sie auf der Internetseite des Netzwerks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*